Opel Astra F 1.8i sport

Ach waren das schöne Zeiten… Seit nun mehr als 3 Jahren hat mir mein alter Opel nicht wirklich treue Dienste erwiesen. Nebst der Batterie die fast ein Jahr lang Mätzchen machte, musste ich sogar den Motor revidieren da sich die Zylinderkopfdichtung verabschiedet hatte. Im Moment läuft er zwar brav, aber es wird dieses Jahr eine MFK geben, die mich in den Ruin getrieben hätte. Also: Verkaufen

Nach dem Abtelefonieren der Autoexporteur, die netterweise ihre Karten an meiner Autoscheibe hinterliessen (oder auch an anderen Fahrzeugen🙂 ) stellte sich heraus, dass ich wohl doch nicht mehr soviel kriegen würde wie ich mir erhofft hatte. Das Maximalgebot der Exporteure lag bei 100.- Franken. F… ein wenig mehr hatte ich mir schon erhofft. Also stellt man das Ding mal auf Ricardo… mit diesem Ergebnis.

Juhuu.. und nun hat der nette Herr gestern tatsächlich meine Ananas abgeholt und den Betrag sofort und ohne das Auto genauer anzuschauen in bar bezahlt.

By By Ananas

opel-transport1.jpg

Willkommen Bienchen🙂

bienchen1.jpg

Ein riesen Dankeschön an Amade und icore.

2 Antworten to “Opel Astra F 1.8i sport”

  1. you’re welcome, jack!🙂

    ähm… also, angenommen der laster hat 3,5 tonnen gesamtgewicht… dann hat er fast sicher überladen.

  2. jackbrown Says:

    ist nicht so sicher… der Astra ist nicht mal eine Tonne schwer… weisst du… dem isch leichtbauweise…

    Da er so alt ist ist er noch nicht mit Elektronik vollgestopft, keine el. Fensterheber, kein ABS, kein ESP, nur 1 Airbag, etc…

    das spart Gewicht… sonst hätt ich ja keine Chance gegen den Mini gehabt.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: