Real life shooter?

Der Einsatz einer holländischen Spezialeinheit wurde mit einer Helmkamera mit gefilmt und zu Propagandazwecken vom Verteidigungsministerium veröffentlicht. Die Aufnahmen erinnern extrem an ein Ego-Shooter, was den hohen Realitätsfaktor der heutigen Games verdeutlicht.

Es gibt aber einen sehr entscheidenden Unterschied.

Dies ist Realität und der Gamer läuft beim Spielen nicht die Gefahr, selbst verletzt oder gar getötet zu werden und ist dementsprechend emotional nicht gleich stark belastet.

Eine Antwort to “Real life shooter?”

  1. […] } Da stoße ich doch bei Jackthepot auf ein sehr lustiges Video, das die Befreiung eines gekaperten Tankers aus Sicht der Helmkamara […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: